Roggendorfer Straße – Tempo 30-Schilder kommen zurück

Unter dem TOP 4 forderte Ratsvertreter Hans-R. Müller nochmals ausdrücklich die Wiederherstellung der Tempo-30-Begrenzung auf der Roggendorfer Straße bis zum Ortsschild. Die Vielzahl der guten Argumente hierfür wurden umfassend dargestellt.

Nach einer eingehenden Erörterung fasste der Ausschuss einvernehmlich den Beschluss, Tempo 30 wieder einzurichten und zwar zunächst nur eingeschränkt von bzw. bis zur Einmündung Sinnersdorfer Feld/Parkweg. Für den verbleibenden Bereich bis zum Ortsschild und die Strecke hinter dem Ortsschild erhielt die Verwaltung einen Prüfauftrag.

Die SinnersdorfSPD ist mit diesem vorläufigen Kompromissergebnis zufrieden. Die endgültige Entscheidung ist abzuwarten.