Naturkundlicher Weg an der Brüngesrather Straße fertiggestellt

Neue Schilder an der Brüngesrather Straße
Am Naturlehrpfad werden neue Schilder aufgestellt von Michael Stroschein, Hans-R. Müller u. Herbert Schmitz

In Eigenarbeit entstanden für den Natur-Lehrpfad 14 neue Schilder, deren Aufstellung am Nachmittag des 17.09.2002 mit einer kleinen Feier in der Örtlichkeit abgeschlossen wurde.

Michael Stroschein (SPD) und Erwin Kroker (NABU) gingen im Beisein von Damen und Herren der Verwaltung, des NABU, der SPD und der Presse auf die Entwicklung und den jetzt erreichten Stand des "Naturkundlichen Weges" entlang des stark frequentierten Rad- und Fußweges ein. Der Abschluss der Einrichtungsarbeiten wurde von Beiden als wertvolle Maßnahme für die Sinnersdorfer Bevölkerung eingeschätzt.

Die nicht geringen Kosten der Maßnahme werden wiederum von NABU und SPD gemeinsam getragen.

Selbstverständlich bleibt noch viel zu tun für die Betreuung und die Weiterentwicklung des ökologisch wichtigen Projekts.