Projekt „Regio Grün“

Der Erftkreis hat im Umweltausschuss des Pulheimer Rates das Projekt RegioGrün – Grüngürtel Rhein-Erft – vorgestellt.

Es geht um die "Schaffung und Vernetzung radialer Grünstrukturen zwischen dem Kölner Grüngürtel und der Villelandschaft (Naturpark Kottenforst-Ville) zur Sicherung vorhandener Freiräume, zur Entwicklung erlebbarer, naturnaher Freizeit- und Erholungsbereiche und Erhaltung landschaftsökologischer wertvoller und kulturhistorisch bedeutsamer Potentiale im Spannungsfeld Stadt – Land".

Dies soll erfolgen durch die

  • Räumliche Konzentration aller Realisierungsansätze

    – wie Grünordnungsplanung (Stadt Pulheim), Landschaftsplanung (Erftkreis und Stadt Pulheim), Waldvermehrungsprogramm (Erftkreis, Forstamt Bonn, Radio Erft) und durch die

  • Projektbezogene Kooperation aller Akteure

    – wie Stadt Pulheim, Erftkreis, Naturpark Kottenforst-Ville, Zweckverband Stöckheimer Hof.

    Für unseren Ort Sinnersdorf von Bedeutung ist innerhalb des Projektes die Entwicklung der "Grünachse Nord" – Erlebnisroute Mediapark – Kloster Knechtsteden. Im Vordergrund stehen dabei Flächenerwerb und Aufforstungsplanung.