Abfallmengen sind auch 2003 weiter gesunken

Mülltonnen
Die graue und die braune Tonne

Die Stadt Pulheim legte dem Ausschuss statische Daten zur Kenntnisnahme vor.

Aus den Auswertungen ergibt sich tendenziell, dass durch Mülltrennung und Müllvermeidung die Abfallmengen aller Fraktionen auch im Jahr 2003 weiter gesunken sind.

Nachfolgend einige interessante Daten:

  • Das Gesamtvolumen Hausmüll ist in 2003 von 73.753.160 Liter auf 72.260.760 Liter um 1.492.400 Liter gesunken.

    Da sich die Tendenz zur Nutzung einer kleinen Hausmülltonne fortsetzt, gibt es einen deutlichen Rückgang bei den grauen 80 L Abfallgefäßen und eine steigende Tendenz bei den grauen 60-Liter- Tonnen und den 80-Liter-Tonnen mit 14-tägiger Leerung.

  • In 2003 wurden 667 Biotonnen neu angemeldet. Insgesamt werden 10.830 braune Tonnen genutzt.
  • Der fast 10%-Rückgang bei der Glassammlung lässt sich mit der neuen Pfandregelung ab 01.01.2003 erklären.