Rad- und Gehweg am Randkanal fertiggestellt

Marlies Stroschein - auf dem neuen Rad- und Gehweg am Randkanal
Marlies Stroschein – auf dem neuen Rad- und Gehweg am Randkanal

Kürzlich fertiggestellt wurde der neue Rad- und Gehweg zwischen zwischen der Stommelner Straße und der verlängerten Brüngesrather Straße in Sinnersdorf.

Der bisherige Wirtschaftsweg ist jetzt in einer Breite von 3,00 m bituminös befestigt. In Sinnersdorf ist damit eine weitere fahrradfreundliche Maßnahme realisiert.

Jetzt kann man jederzeit trockenen Fußes am Randkanal entlang Richtung Chorbusch laufen oder mit dem Rad fahren. Vorher reihten sich nach Regenfällen Pfütze an Pfütze und eine Nutzung des Weges kaum möglich.