Mitgliederversammlung wählte neuen Vorstand

Sinnersdorfer Distriktvorstand
Der Sinnersdorfer SPD-Vorstand – neu gewählt am 17.02.2005 (mit SPD-Landtagskandidat Guido van den Berg)

Die SPD-Sinnersdorf traf sich am 17. Februar zur diesjährigen Mitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung stand u.a. die Wahl eines neuen Vorstandes.

Bei der gut besuchten Veranstaltung gab es nur wenige Veränderungen:

Vorsitzender bleibt Micheal Stroschein. Als Stellvertreter wurden

  • Sieglinde Jansen-Reischel wiedergewählt und
  • Michael Lingscheid neu gewählt.

    Hier die weiteren Mitglieder:

  • Kassierer Klaus Klaassen
  • Schriftführer Herbert Schmitz
  • Beisitzer Erika Dalchow, Hans-Josef Fischer, Klaus Ludwig Meyer, Hans-Rudolf Müller, Marlies Stroschein und Klaus Thonke

    Die Mitgliederversammlung leitete der Ortsvereinsvorsitzende Horst Konopatzki. Als Gast war SPD-Landtagskandidat Guido van den Berg gekommen. Er kandidiert im Wahlkreis 5 Rhein-Erft-Kreis I mit den Gemeinden Pulheim, Bedburg, Bergheim und Elsdorf.

    Guido van den Berg berichtete ausführlich über die Aktivitäten seines Wahlkampfes.