„Jede Menge Müll gefunden“

Aus dem Pulheimer Wochenende
Zeitungsartikel Frühjahrsputz

"Wir haben hier schon die aberwitzigsten Dinge gefunden", erinnert sich Herbert Schmitz von der SPD-Sinnersdorf beim Frühjahrsputz.

"Einmal war sogar eine Betonmischmaschine dabei. Aber auch Fahrräder, Plastik, Altpapier, Flaschen oder auch eine Handtasche inklusive aller Papiere sind keine Seltenheit. Es gibt fast nichts, was wir noch nicht gefunden hätten."

Grund genug für die SPD-Sinnersdorf, nun bereits zum siebten Mal zur Tat zu schreiten und mit Müllzangen und Säcken bewaffnet, die Grünflächen des Ortes zu reinigen. Am Ende sollte es sich dann auch wieder gelohnt haben: "Wir haben einen Patenschafts-Pfahl gefunden, der vor kurzem aus einem Pflanzbeet entwendet wurde", freut sich Pulheims stellvertretende Bürgermeisterin Marlies Stroschein, die sich zusammen mit dem SPD-Landtagskandidaten Guido van den Berg auch an der Aktion beteiligte.

Auch sonst kann sich die Ausbeute sehen lassen. "Unter anderem haben wir einen Auspuff, die Platte eines Stehtischs, Scheinwerfer und natürlich massenweise Plastik und Papier gefunden", ergänzt sie.