Dank für jahrelanges Engagement

Ernst Kuhls
Ernst Kuhls aus Sinnersdorf

Der Polizeibeamte Ernst Kuhls aus Sinnersdorf gehörte verschiedenen Ratsgremien von 1975 bis 2004 als sachkundiger Bürger an.

Sein Rat war vor allem in der Verkehrspolitik gefragt. Anfang der 60er Jahre zog Kuhls nach Sinnersdorf. Der Ort hatte damals knapp 700 Einwohner, heute leben hier fast 6000 Menschen.

Von Anfang an, so Morisse, habe Kuhls zu einem Kreis engagierter Neubürger gehört, die in der Kommunalpolitik mitgearbeitet hätten, um Schul-, Erschließungs- und Verkehrsprobleme zu lösen.