SPD-Weihnachtsbrunch und Mitgliederehrungen

Marlies und Michael Stroschein mit den beiden stellv. Vorsitzenden Sieglinde Jansen-Reischel und Michael Lingscheid

Viele Mitglieder und Gäste kamen am 4.-Advents-Sonntag zum traditionellen SPD Weihnachts-Brunch in die Alte Schule an der Stommelner Straße.

Parteivorsitzender Michael Stroschein hatte neben den Mitgliedern auch Gäste der SPD zu einem gemütlichen Zusammensein bei Essen und Trinken in den weihnachtlich geschmückten VHS-Raum eingeladen.

Dies war der geeignete Rahmen für

  • die Ehrung von Marlies und Michael Stroschein.

    Michael Stroschein war für

  • 40jährige Mitgliedschaft in der SPD und

    Marlies Stroschein für immerhin

  • 25 Mitgliedsjahre in der Partei

    zu danken.

    Die Dankesreden hielten die stellvertretenden Vorsitzenden Sieglinde Jansen-Reischel und Michael Lingscheid sowie Guido van den Berg, der Vorsitzende der Rhein-Erft-SPD. Beiden Jubilare wurden mit zwei üppig gefüllten Geschenkkörben überrascht.

    Zu den herausragenden Verdiensten von Michael Stroschein gehören über den langen Zeitraum von mehr als 15 Jahren seine Arbeit und sein Einsatz als Vorsitzender der Sinnersdorfer SPD.

    Marlies Stroschein vertritt seit 1994 Sinnersdorf als SPD-Ratsfrau im Pulheimer Rat und sie nimmt seit dem Jahr 2000 die Aufgaben einer stellvertretenden Bürgermeisterin wahr.

    Zur Feier anwesend waren außerdem

  • Rolf Uebach als Fraktionsvorsitzender und Kreistagsmitglied, Markus La Noutelle, SPD Elsdorf, und SPD-Ratsvertreter Hans-Rudolf Müller.

    Bitte sehen Sie sich auch die Bildergallerie an (siehe unten).