Endlich: Neugestaltung der Ortsmitte geht weiter

Der Kirchvorplatz soll neu gestaltet werden

Das Gestaltungskonzept für die Sinnersdorfer Ortsmitte soll in diesem Jahr in einer ersten Stufe realisiert werden. Dies hat der Umwelt- und Planungsausschuss am 30.11.2005 einstimmig beschlossen.

Die Verwaltung ist danach beauftragt, für den Kirchvorplatz die hervorragenden städtebaulichen Planungsvorschläge von Stadtplaner Prof. Degen zu realisieren. Die Umsetzung einer Lösung, die eine Vergrößerung des Platzes vorsieht, war dabei im Ausschuss Konsens.

Die zur Verfügung stehenden Mittel in Höhe von 255.000 Euro machen eine Beschränkung auf diese eine Ortsraum-Gestaltungsmaßnahme notwendig.

Die Vorstellung der Planung soll im Mai 2006 erfolgen.