Kommunalpolitische Botschaft kam gut an

Aktiv am SPD-Osterstand: Marlies Stroschein, Sieglinde Jansen-Reischel und Michael Lingscheid

Traditionell hat die SinnersdorfSPD auch in diesem Jahr ihren Infostand am Oster-Samstag auf dem Dorfplatz durchgeführt.

Neben den obligatorischen roten Eiern gab es diesmal auch eine kommunalpolitische Botschaft:

Der Osterflyer war verbunden mit einem Appell für den Erhalt unserer Sinnersdorfer ÖPNV-Buslinie 125. Der Text:

" Die Stadtverwaltung Pulheim prüft im Rahmen der Haushaltskonsolidierung die Einstellung der KVB-Buslinie 125.

Wir sagen dazu, die Linie muss bestehen bleiben!

Die Buslinie ist eine wichtige ÖPNV-Verbindung für alle Sinnersdorfer Bürgerinnen und Bürger, besonders Schülerinnen und Schüler, Berufstätige, ältere Mitbürger, Behinderte, in unseren Kölner Nachbarraum."

Die Botschaft und die roten SPD-Eier kamen gut an!