Dreiecksfläche zwischen Erftstraße, Pulheimer Straße und Randkanal

Infoblatt für die Anwohner

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Tagesordnung des Umwelt- und Planungsausschusses

  • am Mittwoch, 23. Mai 2007 um 17 Uhr
  • im Ratssaal/Rathaus Pulheim

    steht unter dem Tagesordnungspunkt 17 die Bebauungsplanänderung im Bereich Erftstraße/
    Pulheimer Straße/Randkanal. Danach plant ein Investor auf dem Gelände des derzeitigen Pferdehofes die Errichtung von 27 Wohngebäuden: 13 Doppelhäuser und ein Einzelhaus sollen neu entstehen und der umgebenden Bebauung angepasst werden.

    Der Ausschuss wird in seiner Sitzung über die geplante Änderung beraten. Die Sitzung ist öffentlich und Sie haben die Möglichkeit, sofern Sie sich zum Beginn der Sitzung melden, selbst zur Sache zu sprechen.

    Der Bebauungsplan soll im beschleunigten Verfahren gem. § 13 a Abs. 1 Baugesetzbuch aufgestellt werden. Die Stadtverwaltung wird das Verfahren danach ortsüblich bekannt machen. Die Öffentlichkeit, also interessierte und betroffene Bürger können sich dann innerhalb der Frist zur Planung äußern und ggf. im Rathaus informieren.

    Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Marlies Stroschein und Hans-Rudolf Müller