SPD in Sinnersdorf stabil

Die SPD bedankt sich bei 616 Sinnersdorferinnen und Sinnersdorfern, die am 7. Juni bei der Europawahl der SPD ihre Stimme gegeben haben.

Im Vergleich zu 2004 haben damit 21 Menschen mehr die Sozialdemokraten unterstützt und ihre Hoffnung auf eine soziale und gerechte Zukunftsbewältigung ausgedrückt. Die CDU verlor 41 Wählerstimmen, die Grünen 17.

Das Wahlergebnis im Überblick:
SPD26,26 %
CDU37,29 %
Grüne11,04 %
FDP18,20 %.

Bedingt durch den leichten Zuwachs an örtlichem Vertrauen blickt SPD-Vorsitzender Michael Stroschein optimistisch auf die am 30. August anstehende Kommunalwahl:

„Mit dem respektablen Europa-Ergebnis gehen wir gut motiviert in den Kommunalwahlkampf. Unsere drei Kandidaten Marlies Stroschein, Michael Lingscheid und Hans-Rudolf Müller werden sich in den nächsten Wochen an Infoständen und bei Hausbesuchen weiteres Vertrauen erwerben. Auch bei der Kommunalwahl wird die SPD Zuwachs erzielen.“