Arbeiten am Pflanzbeet auf dem Dorfplatz

Michael Stroschein und Herbert Schmitz bei der Arbeit am Dorfplatz

Das Pflanzbeet auf dem Dorfplatz, für das die Sinnersdorfer SPD die Patenschaft übernommen hat, wurde am vergangenen Samstag von fleißigen Helfern bearbeitet. Aktiv waren Michael Stroschein, Herbert Schmitz und Hans-Rudolf Müller.

Bei bestem Wetter wurde das Unkraut beseitigt, die Erde komplett umgegraben und mit Rindenmulch der Boden verbessert. Da Pflanzzeit ist, wird die SPD in den nächsten Tagen die fehlenden Pflanzen mit Fünffingerkraut ergänzen.

Bedauerlich ist und bleibt, dass an Marktagen samtags immer wieder das Beet betreten und zugestellt wird. Bitte unterstützen Sie uns, dass die Pflanzen des Beets nicht beschädigt oder zerstört werden.

Sehen Sie zur Aktion das beigefügte Bild.