Diesjährige Mitgliederehrung der SPD Pulheim

Die SPD-Mitgliederehrung 2012 im Zanderhof
Hans-Georg Apitzsch mit Marlies Stroschein

Der SPD-Ortsverein Pulheim veranstaltete am 20. März im Zanderhof seine diesjährige Mitgliederehrung. Ortsvereinsvorsitzender Peter auf der Landwehr und der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Dierk Timm nahmen in feierlichen Rahmen die Ehrungen von langjährigen Parteimitgliedern vor.

Zu den Geehrten gehörte aus Sinnersdorf auch Hans-Georg Apitzsch:

Hans-Georg Apitzsch trat bereits als Schüler am 01.07.1971 in die SPD – Ortsverein Köln-Ossendorf-Bickendorf – ein.

Nach seinem Eintritt war er lange Jahre bei den Jungsozialisten aktiv. Auch während seines Studiums der Germanistik und Sozialwissenschaften blieb Hans-Georg der Partei treu.

Nach einem Umzug engagierte er sich im SPD-Ortsverein Köln-Vogelsang. Er war dort Beisitzer und übernahm auch die Funktion als Hauptkassierer der örtlichen Arbeiterwohlfahrt.

Zugleich ging er in seiner Freizeit seinem Hobby, dem Natur- und Umweltschutz nach. Er konzentrierte seine ehrenamtlichen Tätigkeiten im BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland.

Weierhin pflegte er Kontakte zur Kölner SPD und wurde so u.a. Sachkundiger Bürger im Umweltausschuss der Stadt Köln, wie auch ordentliches Mitglied des Beirates bei der Unteren Landschaftsbehörde der Stadt Köln.

1998 wurde Hans-Georg Apitzsch über den NABU Pulheim zum Sachkundigen Bürger im Umwelt- und Planungsausschuss der Stadt Pulheim gewählt. Er wirkt seitdem auch hier mit großem Engagement und anerkanntem Sachverstand für die Belange der Natur.