Guido van den Berg kommt nach Sinnersdorf …

Zum SPD-Grillfest in Sinnersdorf nächsten Samstag hat auch unser neu gewählter

  • SPD-Landtagsabgeordneter Guido van den Berg

    sein Kommen zugesagt. Über seine Arbeit hat er ein Interview gegeben, dass Sie unter

    Interview "Drei Monate Landtagsabgeordneter"

    nachlesen können. In diesem Interview beantwortet er 13 Fragen. Für Sinnersdorf ist besonders seine Antwort auf die Frage nach der Verkehrssituation im Rhein-Erft-Kreis herauszustellen. Hier hat er u.a. geantwortet:

    "Wir sind eine Wachstumsregion, in der weiter mehr Verkehr entsteht. Ich will mich weiter für wichtige Lückenschlüsse – z.B. bei der Ortsumgehung Sinnersdorf – einsetzen. …"

    Kommen Sie und nutzen Sie die Gelegenheit zum Gespräch. Auch Dierk Timm, unser SPD-Fraktionsvorsitzender, und unsere beiden Sinnersdorfer SPD-Ratsmitglieder Marlies Stroschein und Hans-Rudolf Müller stehen zur Verfügung.