Traditionelles Maibaumsetzen auf dem Dorfplatz

Dierk Timm mit Wolfgang Klein, dem Präsidenten der KG Pennebröder, und Marlies und Michael Stroschein
Dierk Timm und Florian Herpel im Gespräch

Das traditionelle Maibaumsetzen auf dem Dorfplatz veranstaltete die Karnevalsgesellschaft Pennebröder in diesem Jahr am Mittwoch, 1. Mai.

Die mit bunten Bändern verzierte Birke wurde mit technischer Hilfe aufgerichtet.

Als prominente Gäste waren gekommen

> unser Bundestagskandidat Dierk Timm und

> Florian Herpel, unser Landratskandidat.

Beide fühlten sich bei dieser Sinnersdorfer Veranstaltung sehr wohl.

Die Pennebröder boten in bewährter Weise lecker Gegrilltes, Kölsch, Limo und Musik. Für die Kinder gab es eine intensiv genutzte Hüpfburg.

Die vielen Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung kamen – wie in jedem Jahr – voll auf ihre Kosten. Zum Fest gehörte auch die Wahl der diesjährigen Maikönigin, die per Losentscheid ermittelt wurde.

Bei sonnigem Frühlingswetter dauerte die Veranstaltung bis in den frühen Abend.

Sehen Sie sich auch an die Bildergalerie Maibaumsetzen 2013