Marlies Stroschein als ehrenamtliche Bürgermeisterin wiedergewählt

Marlies Stroschein nach der Wahl zur stellv. Bürgermeisterin mit Bürgermeister Keppeler

Unsere Sinnersdorfer SPD-Ratsfrau Marlies Stroschein ist nach der Kommunalwahl 2014 in der 2. Sitzung des Pulheimer Rates am 01.07.2014 erneut zur ehrenamtlichen

  • zweiten stellvertretenden Bürgermeisterin

    gewählt worden. Sie hat dieses Amt bereits seit dem Jahr 2000 inne und übt es in allseits geschätzter Weise aus.

    Zu ihren Aufgaben gehört – zusammen mit der ebenfalls wiedergewählten Frau Elisabeth Rehmann (CDU) – die Vertretung von Bürgermeister Frank Keppeler bei der Repräsentation für die Stadt und bei der Leitung der Ratssitzungen.

  • Die SPD Sinnersdorf gratuliert ihr zu dieser wichtigen Aufgabe sehr herzlich und wünscht ihr für die anstehende 6jährige Ratsperiode eine weiterhin erfolgreiche Arbeit zum Wohle der Stadt.