Guido van den Berg bleibt auch weiterhin Ihre Stimme im Landtag

Vielen Dank unseren Wählerinnen und Wählern

Guido van den Berg - unser alter und neuer Landtagsabgeordneter - zusammen mit unserem Bundestagskandidaten Dierk Timm

Die Landtagswahl 2017 vom Sonntag, 14. Mai 2017 ist vorbei.

Hier die Sinnersdorfer Ergebnisse (Zusammenfassung der drei Sinnersdorfer Wahlbezirke):

– Erststimmen

SPD = 34,7 %
CDU = 42,7 %
Grüne = 5,0 %
FDP = 8,8 %

– Zweitstimmen

SPD = 31,6 %
CDU = 37,9 %
Grüne = 5,5 %
FDP = 12,3 %

Unser Kandidat Guido van den Berg hat in den fünf Jahren als Landtagsabgeordneter hervorragende Arbeit geleistet. Deshalb ist seine Niederlage im Landtagswahlkreis 5 – Rhein-Erft-Kreis I nicht nachzuvollziehen.

Aber mit Blick nach vorne: Guido van den Berg hat diesmal den Wahlkreise nicht direkt gewonnen. Aber er hat trotzdem den Einzug in den Landtag geschafft und zwar über die Landesliste. Er bleibt uns als Landtagsabgeordneter also auch für die kommende fünfjährige Wahlperiode erhalten und das ist gut so.

Michael Stroschein: „Nach der Wahl ist vor der Wahl. Der Wahlkampf für die nächste große Wahl – es ist die Bundestagswahl am Sonntag, 24. September 2017 – hat für die SPD begonnen. Auch hier haben wir mit Dierk Timm einen erfahrenen Kandidaten, für den wir arbeiten und den wir unterstützen.“