Lesen Sie das neue Sinnersdorfer Ortsgespräch – Ausgabe Dezember 2017

Ortsgespräch Dezember 2017

 

Aus der Arbeit der Sinnersdorfer SPD-Ratsmitglieder:

Eine neue Ausgabe des von der SPD für Sinnersdorf herausgegebenen Ortsgesprächs ist fertiggestellt und wird Anfang Dezember in die Haushalte verteilt.

Sie können den Inhalt außerdem unter dem Link > Dokument < nachlesen und ausdrucken.

Hier eine Inhaltsübersicht:

  • Sinnersdorfer Westumgehung – so geht es weiter
    – Guido van den Berg MdL ist zuversichtlich, dass die Fertigstellung 2018 erfolgt.
  • Beleuchtung am Kreisverkehr: Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer
    – SPD beantragt Beleuchtung der Geh- und Radwegquerung.
  • Im Baugebiet Töpferweg gehen die Arbeiten voran
    – Wohnbebauung am Töpferweg hat begonnen.
  • Mit Verbesserungen bei Bahn & Bus: der Sinnersdorfer Fahrplan
    – Der „Sinnersdorfer Fahrplan 2017/2018“  der SPD enthält zusätzliche Fahrten beim Zugverkehr Pulheim/Köln und bei der Buslinie 980.
  • Termine
    – Es wird SPD-Infostände geben mit Verteilung von Fahrplan und Müllkalender.

> Kurz notiert – Kurz notiert – Kurz notiert <

  • Der barrierefreie Umbau der zentralen Sinnersdorfer Bushaltestellen in der Ortsmitte kommt
  • Bei der Bundestagswahl 2017 gab es ein respektables Ergebnis für Dierk Timm in Sinnersdorf
  • Abbau der zwei Parkscheinautomaten in Sinnersdorf muss kommen – Sinnersdorfer SPD-Ratsmitglieder drängen auf Umsetzung.

Dokument

Ortsgespräch_Dezember_2017