Der „Sinnersdorfer Fahrplan 2017/2018“ der SPD liegt vor und wird verteilt

Aktiv für Sinnersdorf!

Zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 10.12.2017, hat die SPD den „Sinnersdorfer Fahrplan 2017/2018“ herausgebracht. Der diesmal wieder auf rosa Papier gedruckte Taschenfahrplan enthält alle für Sinnersdorf wichtigen Bus- und Bahnverbindungen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).

Erfreulich ist, dass mit dem Fahrplanwechsel eine Reihe von Verbesserungen in Kraft treten.

So wird der Zugverkehr auf der Strecke nach Pulheim/Köln verstärkt: Samstags und sonntags werden zusätzliche Fahrten durch die Regionalbahn 27 durchgeführt, so dass tagsüber ein Halbstundentakt entsteht.

Für die REVG-Buslinie 980 werden in der Zeit zwischen 12 und 14 Uhr in beiden Fahrtrichtungen zusätzliche Fahrten angeboten, um auch hier das Angebot auf einen zeitweisen Halbstundentakt zu verdichten.

2.500 Exemplare des Sinnersdorfer Fahrplans werden Anfang/Mitte Dezember – und zwar zusammen mit dem neuen „Ortsgespräch“  in die Haushalte verteilt.

Darüber hinaus ist diese übersichtliche und handliche Zusammenstellung auch zu erhalten:

  • beim nächsten SPD-Bürgergespräch am Samstag, 09.12.2017, von 9 bis 11 Uhr, vor dem Edeka-Markt.
  • bei der SPD-Fraktion im Rathaus Pulheim, Tel: 808215, und
  • bei Herbert Schmitz, Pulheimer Str. 1, Tel.: 7284

Sie können außerdem den Plan unter dem nachfolgenden Link nachlesen und ausdrucken.