Lesen Sie das neue Sinnersdorfer Ortsgespräch – Ausgabe Juni/Juli 2018

Ortsgespräch

Aus der Arbeit der Sinnersdorfer SPD-Ratsmitglieder:

Eine neue Ausgabe des von der SPD für Sinnersdorf herausgegebenen Ortsgesprächs ist fertiggestellt und wird ab nächster Woche in die Haushalte verteilt.

Sie können den Inhalt außerdem unter dem Link > Dokument < nachlesen und ausdrucken.

Hier eine Inhaltsübersicht:

  • Die Westumgehung entlastet Sinnersdorf ab Sommer
    – Gute Nachrichten für Sinnersdorf
  • Bushaltestellen in Sinnersdorf werden 2019 barrierefrei
    – SPD-Fraktion beantragte erfolgreich den barrierefreien Umbau der drei Bushaltestellen in der Ortsmitte
  • Endlich: Umstellung auf Parkscheibennutzung
    – Auf Antrag der SPD-Fraktion erfolgt in Sinnersdorf die Abschaffung der Parkscheinautomaten
  • Mietwohnungen am Töpferweg
    – Mit der Fertigstellung der Neubauwohnungen ist im Frühjahr 2019 zu rechnen. Mietinteressenten können sich bei der Firma Paeschke melden.
  • Termine
    – Reinigungs- und Pflegearbeiten am Naturlehrpfad Brüngesrather Straße und SPD-Bürgergespräch

> Kurz notiert – Kurz notiert – Kurz notiert <

  • Antrag auf Aufstockung der P + R-Parkhauses am Bahnhof Pulheim – Parkproblemen muss abgeholfen werden
  • Radwegquerung für mehr Sicherheit im Radverkehr – Arbeiten sollen im 4. Quartal durchgeführt werden
  • Thema Verkehrsberuhigung Pulheimer Straße – nach Eröffnung der Westumgehung soll Straße verkehrsberuhigt werden

Dokument

Ortsgespräch Juni-Juli 2018