Presseartikel im Kölner Stadtanzeiger: „Die Sorgen bleiben – Der Streit um den dunklen Kreisverkehr geht weiter“

Da das sehr wichtige Thema „Realisierung einer Beleuchtung am Überweg im Zuge des Geh- und Radweges Sinnersdorf/ Pulheim" im Ausschuss nicht behandelt wurde, hat die SPD-Fraktion mit Schreiben vom 04.10.2018 beim Bürgermeister beantragt, die Angelegenheit auf die Tagesordnung der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 30.10.2018 zu setzen. Den KStA-Presseartikel lesen Sie weiter unten.

Foto aus dem KStA zur Beleuchtung Kreisel Westumgehung

Unter der Überschrift „Die Sorgen bleiben“ ist im Kölner Stadtanzeiger vom 12.10.2018 ein Artikel zur Beleuchtung des neuen Kreisverkehrs an der Pulheimer Straße erschienen. Die Redakteurin, Frau Machnik, schreibt zur Behandlung im Ausschuss für Tiefbau und Verkehr folgendes:

Artikel KStA zur Westumgehung