Zum Jahresabschluss: Der SPD-Weihnachtsbrunch 2018

Weihnachtsbrunch mit (v.l.) Hans-Rudolf Müller, Michael Stroschein, Dierk Timm, Marlies Stroschein, Klaus Steinbeck

Mitglieder und Gäste trafen sich am dritten Advent zum traditionellen SPD-Weihnachtsbrunch in der Alten Schule an der Stommelner Straße.

Vorsitzender Michael Stroschein begrüßte neben den Mitgliedern auch Freunde und Helfer der SPD zum gemütlichen Zusammensein. Die Veranstaltung war gut besucht.

Sein besonderer Gruß galt den prominenten Gästen

> Dierk Timm, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion und Pulheimer Ratsmitglied sowie

> Klaus Steinbeck , neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Pulheim

In seiner Rede ging Dierk Timm besonders auf folgende Themen ein:

  • Strukturwandel im Rhein-Erft-Kreis,
  • Wohnungsbau/verstärkte Förderung des sozialen Wohnungsbaus,
  • Sicherheitsbündnis/mehr Sicherheit durch Ordnungspartnerschaften und
  • Verbesserung der Bahnverbindungen zwischen Pulheim und Köln für Pendler

Michael Stroschein und Dierk Timm bedankten sich in ihren Reden für die in diesem Jahr geleistete herausragende Arbeit. Die Inbetriebnahme der Sinnersdorfer Westumgehung wurde hierbei in besonderer Weise herausgestellt.

Ein leckeres warm-kaltes Buffet mit Getränken rundete die Veranstaltung ab.

Gäste beim Weihnachtsbrunch 2018