Buslinie 980 – Änderungen bedingt durch die Sperrung der Rathauskreuzung

Flyer zum neuen Fahrplan Bus 980

Durch die Sperrung der Rathauskreuzung ab 29.04.2019 ergeben sich auch Änderungen bei der Buslinie 980.

Wichtigster Punkt: Alle Fahrten der Linie 980 werden am Bahnhof Pulheim geteilt. Für die Weiterfahrt müssen Fahrgäste am Bahnhof umsteigen (Benutzung der Unterführung).

Für den Linienweg Pulheim Bhf. <> Sinnersdorf bleibt es bei den bekannten und gewohnten Abfahrtszeiten in Sinnersdorf und Pulheim. Allerdings gibt es auf dieser Strecke folgende Verbesserungen:

Es ist endlich werktags ein durchgängiger 30-Minuten-Takt von Betriebsbeginn bis ca. 21 Uhr realisiert.

Die SPD hat diese Verbesserung angeregt.

Der entsprechende SPD-Flyer mit dem Fahrplan wird beim SPD-Osterstand am Samstag, 20.04.2019, 9 bis 11 Uhr, am Dorfplatz verteilt. Außerdem ist er beigefügt – siehe unten!

Flyer zum neuen Fahrplan Bus 980