Am Wochenende: Zwei Sinnersdorf-Veranstaltungen der besonderen Art

Foto vom Frühschoppen der KG Pennebröder mit Präsident Wolfgang Klein

Am Samstag: Der Müllkalender 2020 für Sinnersdorf wurde beim Bürgergespräch gerne angenommen.

Beim Infostand ging es – wie in jedem Jahr um diese Zeit – um den neuen „Sinnersdorfer Müllkalender“ der SPD. Von 9 bis 11 Uhr wurden viele interessante Gespräche geführt, Fragen beantwortet und Informationen gegeben. Bei frischen Temperaturen wurden über 100 Exemplare des neuen, traditionell von der Sinnersdorfer SPD erstellten Kalenders verteilt.

Als Aktive waren unsere SPD-Ratsvertreter Marlies Stroschein und Hans-Rudolf Müller sowie Dieter Kuhn, Michael Stroschein und Herbert Schmitz anwesend. Zur Unterstützung war Marion Reiter aus Pulheim angereist.

Diese übersichtliche Zusammenstellung der Entsorgungsdaten ist außerdem weiter erhältlich:

> bei Herbert Schmitz, Pulheimer Straße 1 und der SPD-Ratsfraktion im Rathaus.

Bürgergespräch mit Verteilung des Sinnersdorfer Müllkalenders 2020

Am Sonntag: Teilnahme am Herrenfrühschoppen der KG Pennebröder

Dieter Kuhn und Hans-Rudolf Müller besuchten die traditionelle Veranstaltung im Pennerheim. Dort erlebten sie einen tollen stimmungsvollen Auftritt des diesjährigen Sinnersdorfer Dreigestirns mit Prinz Guido I., Bauer André und Jungfrau Frederike. Dank an Prinzenführer Wolfgang Klein für die Einladung. Foto hierzu: siehe Beitragsbild